Direkt zum Inhalt springen

Selber käsen leicht gemacht

Alles beginnt mit einem Holzfeuer, einem grossen Kupferkessel, Rohmilch und Pilzkulturen. Wie daraus der würzige Burgherrenkäse entsteht, können Sie unter Anleitung unseres Käsemeisters selbst erleben – am Ende haben Sie etwa 6 kg Käse produziert. Bis zur gewünschten Reife bleibt er in unserem Keller (ca. 3 bis 6 Monate). Danach wird Ihnen der Laib zugeschickt, oder wir bereiten an Ihrem nächsten Anlass bei uns aus Ihrem Käse ein feines Fondue zu.

Kosten: SFr. 700.- pauschal inkl. Degustation verschiedener Käsesorten während des Anlasses

Pro Gruppe max. 30 Personen, Dauer: 90 bis 150 Minuten